Freitag, 18. September 2015

4. Tag: 15.9.15 Many Glacier-St.Mary

Nach einer unruhigen Nacht in einem zu kleinen Bett und Regengetrommel auf dem Metalldach der Cabin, fahren wir nach einem kräftigen Frühstück vom Many Glacier in Richtung St. Mary. Der Regen hört auf und wir sehen “Wildpferde“…
… einen netten braunen Schwarzbären an der Straße…
...und fahren dann zum Ostende des Glacier NP, nach Two Medicine. Eine kurze Wanderung bring uns zum Flying Eagle Falls –sehr hübscher Wasserfall.
Nach einer weiteren kurzen Wanderung, die uns nur zu einem weit entfernt sichtbaren Wasserfall bringt, wird der Two Medicine See verewigt, als die Sonne herauskommt. 
Wir fahren nach St. Mary zum Einchecken – ein sehr einfaches Motel -  und dann in den Glacier NP, auf der berühmten Going-to-the-Sun-Road. Das Feuer von vor einem Monat hat seine Spuren hinterlassen, einige Wanderwege sind gesperrt. Es bieten sich aber auch so genügend beeindruckende Ansichten.
Es ist eisekalt am Logan Pass, der höchsten Stelle, und zudem sehr windig. Wir fahren zurück und machen  noch schöne Fotos vom St. Mary Lake.
Dann essen wir mal erst einen urigen Hamburger zu Abend und machen uns dann noch mal auf in den Park, um Sonnenuntergangsfotos zu bekommen. Aber wieder wird es nur dunkler grau, keine Farbe läßt sich sehen. Sieht zwar trotzdem schön aus, aber so war das nicht gedacht.

 
Also zurück ins Hotel, duschen und die Fotos überspielen.

Kommentare:

  1. Auf dem einen Foto braucht Ihr noch One Medicine - "For Laugh" - Klinikpackung!!! :-)))

    AntwortenLöschen